Es geht los. Tischler Trophy in Tirol gestartet.

Trophy

Im feierlichen Rahmen ist die Tischler Trophy in Tirol gestartet. Wolfram Allinger moderierte in gewohnt souveräner Manier die Veranstaltung und der Schulqualitätsmanager Klaus Vogler begrüßte die Lehrer und die anwesenden Tischler. Insgesamt konnten zur Teilnahme an der Trophy 16 Klassen mit insgesamt 271 Schüler begeistert werden. Die Patronanztischler kommen aus den Bezirken Innsbruck, Innsbruck Land, Schwaz, Kufstein, Osttirol und Imst.

2022 lautet die Herausforderung für die Schüler zum Thema „EYE-CATCHER“ ein Stück zu fertigen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Bis zum 23. Dezember läuft die Planungsphase, danach haben die Schüler Zeit bis zum 24.3. ein fertiges Stück abzugeben. „ Es ist immer wieder schön zu sehen wie Lehrer, Schüler und Tischler zusammenarbeiten und welche großartigen Dinge geleistet werden, so kann man Schüler für das Arbeiten mit Holz begeistern,“ freut sich Landesinnungsmeister Klaus Buchauer über die Tischler Trophy 2023.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner